Vermögensverwaltung

ebase Managed Depot – standardisierte Vermögensverwaltung

Mit dem ebase Managed Depot stellt ebase eine standardisierte Vermögensverwaltung zur Verfügung. Auf Empfehlung professioneller Finanzmarktexperten werden von ebase fünf Anlagestrategien für den Vermögensaufbau bzw. den Vermögenserhalt/-verzehr angeboten.

Sie legen Ihre individuellen Anlageziele fest und wählen die für Sie geeignete Anlagestrategie aus.

Im ebase Managed Depot wird jede Anlagestrategie durch ein Portfolio aus unterschiedlichen Investmentfonds abgebildet. Durch gezielte Fondsauswahl und aktives Portfoliomanagement kann dabei auf Marktveränderungen schnell und punktgenau reagiert werden. Die Struktur des Portfolios jeder Anlagestrategie wird im ebase Managed Depot jedes Anlegers abgebildet.

 

Vermittlungskonditionen im Tarif 100 – ebase Managed Depot:

  • 100% Rabatt auf die Anlagevergütung
  • Depotführungsentgelt pro Anlagestrategie: 30,00 Euro p.a.
  • Das Depotführungsentgelt wird von uns ab einem Depotvolumen von 25.000 Euro automatisch übernommen. Maßgeblich ist jeweils der Depotbestand zum 31. Dezember.
  • Verwaltungsgebühr der Zielfonds zzgl. Vermögensverwaltungsentgelt von 1,0% p.a. (Anlagestrategie “Klassik”, “Substanz”, “Rendite”) bzw. 1,5% (Anlagestrategie “Balance”, “Dynamik”).

Anlagestrategien:

FondsportfolioAnlagezielmax. Aktienquote
KlassikVermögensaufbau30%
BalanceVermögensaufbau60%
DynamikVermögensaufbau80%
SubstanzVermögenserhalt/-verzehr20%
RenditeVermögenserhalt/-verzehr40%

Mindestanlagen:

  • Erstanlage ab 2.500 Euro, weitere Anlagen ab 500 Euro
  • Sparpläne ab 100 Euro
  • Auszahlungspläne ab 125 Euro (Mindestdepotwert 5.000 Euro)
Weitere Informationen:

  • Quartärliche Berichterstattung
  • Online-Depotführung

Produktinformationsbroschüre